Was ist Feng Shui?

Feng Shui bedeutet wörtlich Wind und Wasser. Zwei Grundelemente ohne die es weder die Natur, noch den Menschen gäbe.
Der Wind (Atem, Gott-Vater, Allwissen) und die Wasser (Blut, Göttin-Mutter, Unter- oder Unbewusstes) bilden durch ihre Beziehung zueinander die Basis für das Leben (Erde, Mensch, Bewusstsein) und somit für das Jahrtausende alte Feng Shui.

Das Feng Shui lehrt uns, dass alles mit allem verbunden ist. Nichts existiert nur für sich oder in sich alleine, sondern jeder Gegenstand, jedes Lebewesen, jeder Gedanke, jedes Gefühl steht in enger Beziehung (Resonanz) mit allem anderen. Mit anderen Worten:
Der Mensch, die Natur, die Erde, das Universum, ja alles Existente beruht auf dem göttlichen Gesetz der Resonanz! (Wenn Du in den Wald ein „Nein“ hineinrufst, wird Dir sein Echo niemals ein „Ja“ zurückschicken!)

Das Gesetz der Resonanz bewirkt, dass alles was wir in unsere Welt „hineinrufen“, „hineintun“ und „hineindenken“ in eben dieser Welt Resonanz findet und zu oder auf uns zurückkommt, indem es sich in unserer gelebten Realität (unserem Umfeld = unserem Feng Shui) materiellen und/oder geistigen Ausdruck verleiht.
Das heißt, in Wahrheit gibt es keinen Zufall und kein Schicksa(a)l, vielmehr fällt uns alles was wir an oder in den „Saal“ (Raum) der Resonanz hinaus oder hinein schicken, getreu dieser universen Gesetzmäßigkeit wieder zu. Und das bedeutet wiederum:

Dein Haus, Deine Möbel, Deine Kleidung, Dein Auto, Dein Geschäft, Dein Beruf, Dein Glück oder Unglück, Dein Erfolg oder Misserfolg– all das bist Du, all das ist Deine verwirklichte Resonanz, all das ist Dein ganz persönliches Feng Shui!

– Ganzheitliches Feng Shui – so wie ich es praktiziere und individuell verfeinert habe, hat nichts mit fanatischem Möbelrücken, Bambusflötenaufhängen und sich geistig sowie gesellschaftlich und kulturell ins alte China von vor über 4000 Jahren zurückfallenlassen zu tun.
Eine von mir durchgeführte Feng Shui-Analyse bietet meinen Klienten/innen mitten im Herzen Europas und im 3. Jahrtsd. n.Chr. vielmehr die einzigartige Chance durch die Begutachtung ihres selbsterschaffenen Umfeldes (verwirklichte Resonanz) zu erweiterter Selbsterkenntnis und höherem Selbstbewusstsein zu gelangen.
Über dieses (selbst-)bewusste sich (Selbst-)Erkennen mit Hilfe des äußeren Umfeldes (Feng Shui) entdecken viele Klienten/innen nicht nur ihre wahren, oft tief verborgenen Fähigkeiten, sie lernen auch ihr volles inneres Potential zu entfalten um ihre Ziele, Wünsche und Bedürfnisse zu ihrem ganzheitlichen Wohle und mit bewusst positiver Nutzung des Resonanzgesetzes zu verwirklichen.

Übrigens klärte auch schon Hermes Trismegistos im alten Ägypten die Menschen über ihr Feng Shui und das Gesetz der Resonanz auf, indem er sinngemäß sagte:

„Wie oben, so unten. Wie innen, so außen.“

Fazit: Wenn wir bewusst im Außen (äußeres Feng Shui, Umfeld) etwas ändern, verändert sich nach dem Gesetz der Resonanz auch etwas in unserem Inneren. Ändern wir bewusst etwas in unserem Inneren (inneres Feng Shui, Denken, Einstellung) verändert sich zwangsläufig auch unser Äußeres.

Mehr Infos zu Feng Shui als PDF-Leseprobe aus dem Buch „Spieglein, Spieglein – Resonanz“
Hier klicken Leseprobe Feng Shui

oder

Weiter zu Feng Shui Dienstleistungen – Hier klicken »»»

Buch zum Thema Strahlenfelder
Umfangreiche Infos zu
Geopathie, E-Smog,
Neutralisation, med. Studien

Kostenlos bestellen bei:
www.geo-baubiologie.de

„Strahlenfelder“
von Luise Weidel

Spieglein 600dpi

Buch zum Thema
Körper, Geist, Seele,
Gesetz der Resonanz
FengShui

„Spieglein, Spieglein – Resonanz“
„Du bist so, wie du dich gedacht hast“
von Joachim Josef Wolf